Un lugar en el mundo

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Un lugar en el mundo

Lieferzeit: 2-3 Werktage

24,90 € *
In den Warenkorb
ODER

Erzählt die Geschichte einer Familie im Exil während des Militärregimes in Argentinien.
 
Regie Adolfo Aristarain
Schauspieler José Sacristán (Hans)
Federico Luppi (Mario)
Leonor Benedetto (Nelda)
Cecilia Roth (Ana)
Rodolfo Ranni (Andrada)
Hugo Arana (Zamora)
Gaston Batyi (Ernesto)
Land Argentinien
Audio Spanisch
Untertitel Deutsch, Französisch
Dauer 120 Min.
Erscheinungsjahr 09.04.1992
FSK Nicht geprüft. Diese DVD ist in Spanien ab 13 freigegeben.

Zum Trailer am Ende der Seite

Es gibt im Film des Argentiniers Adolfo Aristarain eine mehrfach wiederkehrende Szene, in der ein Knabe mit einer Pferdekutsche gegen die Eisenbahn um die Wette fahren. Er rast dabei nicht nur auf dem holprigen Weg neben dem Zug dem Geleise entlang, er will auch noch beim fernen Bahnübergang der erste sein. Das geht, bisweilen knapp, immer gut aus. Ein Rennen in der Zeit gegen die Zeit, ein Rennen, bei dem die Vergangenheit es noch einmal mit der Gegenwart aufnehmen kann. Die Vergangenheit, genauer: Die Tage der Jugend im argentinischen Bergdorf San Luis, stehen im Mittelpunkt von "Un lugar en el mundo". Ernesto (Gaston Batyi), ein Städter, der mit seiner Mutter in Buenos Aires lebt, kehrt in jenes Dorf zurück, in dem er aufgewachsen war, wo ein Grossgrundbesitzer herrschte und die Suche nach Erdöl einen anderen Menschenschlag in den verlassenen Flecken verschlug.