Isla bonita

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

  • Fernando (Darsteller und Regisseur Fernando Colomo) findet die Künstlerin Nuria (Nuria Román) ganz toll. Im Hintergrund ihr gemeinsamer Freund Miguel Angel (Miguel Ángel Furones).
  • Olivia (Olivia Delcán) schaut dem Auto Fernandos hinterher.
  • Fernando und Miguel Angels junge Frau Silvia (Lilian Caro) sind mit dem Auto liegen geblieben und versuchen jemanden anzuhalten.
  • Olivia turtelt mit ihrem neuen Freund Tim (Tim Bettermann) am Strand.
  • Fernando und Olivia verstehen sich gut...
  • Olivia scheint in Fernando eine Vaterfigur zu sehen.
  • Direkt vom Haus kommt man an einen ruhigen Felsenstrand, wo man problemlos hüllenlos schwimmen kann.
  • Miguel Angel bereitet sich auf seine Rede vor dem König vor.

Isla bonita

Lieferzeit: 2-3 Werktage

15,90 € *
In den Warenkorb
ODER

Der Madrider Regisseur Fernando besucht seinen Freund auf Menorca. Der quartiert ihn bei Nuria ein. Bald geht alles drunter und drüber. Da kommt man gut drauf!
 
Regie Fernando Colomo
Schauspieler Olivia Delcán (Olivia)
Fernando Colomo (Fer)
Nuria Román (Nuria)
Miguel Ángel Furones (Miguel Ángel)
Lilian Caro (Silvia)
Land Spanien
Audio Spanisch
Untertitel Spanisch, Deutsch
Dauer 101 Minuten
Erscheinungsjahr 09.01.2018
FSK Ohne Altersbeschränkung

Zum Trailer am Ende der Seite

Ein Film zum Träumen! Vom Urlaub, von Spanien, von Romantik, von Freundschaft! Am Ende des Films hat man ein Lächeln im Gesicht und würde gerne wissen, wie die Geschichte der sympathischen Protagonisten weitergeht.

Olivia ist auf Menorca aufgewachsen und ist in den Schweizer Tim verliebt. Das Glück der beiden wird etwas getrübt, weil Tim nicht verträgt, dass Olivia noch mit ihrem Ex ein sehr freundschaftliches Verhältnis pflegt. Olivia hat schweren Liebeskummer und muss sich von ihrer Mutter, der Künstlerin Nuria, trösten lassen. Da kommt der Regisseur Fernando auf die Insel, um seinen Freund Miguel Angel zu besuchen. Der hat keinen Platz für ihn und quartiert ihn bei Nuria ein. Fernando ist ganz angetan von Nuria, aber die lässt erst mal keine Gegenliebe erkennen. So nehmen die Dinge ihren Lauf und bald ist nichts mehr so, wie es vorher war. Regisseur Fernado Colomo bezaubert uns mit dieser halb-biografischen Geschichte und erweckt in uns die Sehnsucht nach Spanien und seinen liebenswerten Bewohnern.

Trailer:


Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Cinespañol 6

Cinespañol 6

49,90 € *
Der Hochmut des Himmels (El soborno del cielo)

Der Hochmut des Himmels (El soborno del cielo)

15,90 € *