Nacidas para sufrir

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

  • Glückliches Dorfleben: Purita (Adriana Ozores) nimmt Flora (Petra Martínez) die Arbeit ab.
  • Flora und Purita auf dem Weg zum Alfalfa-Gras-Schneiden für die Kaninchen.
  • Flora ist so glücklich, dass sie mit Purita auf das Dorffest geht. Mit am Tisch ihre beiden Trauzeugen.

Nacidas para sufrir

Lieferzeit: 2-3 Werktage

11,90 € *
In den Warenkorb
ODER

Flora hat keine Lust aufs Altersheim. Zum Glück gibt es Purita, die gute Seele...
 
Regie Miguel Albaladejo
Schauspieler Petra Martínez (Flora)
Adriana Ozores (Purita)
Malena Alterio (Marta)
María Alfonsa Rosso (Mutter von Purita)


Land Spanien
Audio Spanisch
Untertitel English
Dauer 103 Min.
Erscheinungsjahr 12.02.2010
FSK Nicht geprüft. Diese DVD ist in Spanien ohne Altersbeschränkung freigegeben.

Zum Trailer am Ende der Seite

Als ihre Schwester bei einem Autounfall stirbt, nimmt Flora deren Töchter bei sich auf und zieht sie groß - immer in der Hoffnung, dass die drei sich dankbar zeigen werden und sie im Alter pflegen. Doch das ist Jahre her, Flora ist 72 und ihre 3 Nichten leben in der Stadt. Auch wenn Flora noch körperlich und geistig fit ist, steht doch die Frage im Raum, wer sich um sie kümmern wird. Zum Glück gibt es noch "Purita", - der Name ist Programm - die bei Flora lebt. Und genau hier fängt der Film an.
Flora hat Purita dazu auserkoren, bei ihr zu bleiben und ihren Lebensabend zu begleiten. Purita hat auch gar nichts dagegen. So weit so unspektakulär. Der Zuschauer fragt sich, wie soll aus diesem Thema noch eine Komödie werden. Doch Flora wird aktiv. Damit ihre drei Nichten den Plan nicht durchkreuzen können und sie am Ende doch noch ins Altersheim stecken, enterbt sie die Drei erst einmal. Damit Purita auch rechtlich über sie wachen kann, möchte sie sie adoptieren. Als das nicht geht, entschließt sich Flora, Purita zu heiraten. Der Film nimmt Fahrt auf! Als dann Purita in einer Fernsehsendung auftaucht, weil sie von ihrer Familie gesucht wird, wird es richtig interessant und es entwickelt sich eine amüsante Komödie.
Qualität bekommt der Film durch die großartigen Schauspielerinnen, die die Rollen stimmig und unprätenziös ausfüllen und vor allem dadurch, dass das Thema humoristisch und gleichzeitig ernsthaft behandelt wird wie niemand es so gut kann, wie die Spanier. Ein Film aus der tiefsten spanischen Seele geschöpft!

Trailer: