Manuale d'amore 3

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

  • Valeria Solarino. Wir kennen Sie aus dem Film "La febbre". Ist sie nicht toll?
  • Valeria Solarino spielt Sara, die schöne Freundin und Braut...
  • ...des Anwalts Roberto (Riccardo Scamarcio), der auf Geschäftsreise in die Toscana fährt und dort die unwiderstehliche Micol (Laura Chiatti) trifft.
  • Ob die beiden wohl ein Paar werden? Laura Chiatti und Riccardo Scamarcio als Micol und Roberto.
  • Fernsehansager Fabio (Carlo Verdone) hat den Verführungskünsten von Eliana (Donatella Finochiaro) nicht viel entgegen zu setzen.
  • Der amerkanische Professor Adrian (Robert de Niro) führt ein ruhiges Leben in Rom. Mit seinem Hausmeister Augusto (Michele Placido) ist er gut befreundet.
  • Überraschend kommt Augustos Tochter Viola (Monica Bellucci) aus Paris zu Besuch...
  • ...sehr zur Freude von Adrian...
  • ...der so tut, als ob er Joggen geht, aber dann doch lieber im Café sitzt.
  • An Sylvester kommen die beiden sich näher,...
  • ..aber können sie trotz des Altersunterschieds ein Paar werden?
  • Die beiden Stars noch einmal als schöner Anblick.

Manuale d'amore 3

Lieferzeit: 2-3 Werktage

15,90 € *
In den Warenkorb
ODER

Robert de Niro inmitten römischer Liebesgeschichten - eine tolle Komödie.
 
Regie Giovanni Veronesi
Schauspieler Robert De Niro (Adrian)
Monica Bellucci (Viola)
Riccardo Scamarcio (Roberto)
Michele Placido (Augusto)
Laura Chiatti (Micol)
Valeria Solarino (Sara)
Carlo Verdone (Fabio)
Donatella Finocchiaro (Eliana)
Land Italien
Audio Italienisch
Untertitel Italienisch
Dauer 125 Min.
Erscheinungsjahr 25.02.2011
FSK Nicht geprüft. Diese DVD ist in Italien ohne Altersbeschränkung freigegeben.

Zum Trailer am Ende der Seite

Der junge Anwalt Roberto (Riccardo Scamarcio) und Sara (Valeria Solarino) sind ein glückliches Paar und wollen heiraten. Da wird Roberto von seiner Kanzlei in die Toscana geschickt, um einem alten Ehepaar ein Grundstück abzuluchsen. Im Dorf trifft er die unwiderstehliche Micol, gespielt von Laura Chiatti, die von allen begehrt wird. Seine Verhandlungen mit den Rentnern beginnen plötzlich, sich in die Länge zu ziehen...
Der Fernsehansager Fabio Renzulo (Carlo Verdone) ist ein Mann in den besten Jahren. Auf einer Party lernt er die schöne Eliana (Donatella Finochiaro) kennen, die sich sehr für ihn interessiert und sich als Psychologin vorstellt. Ihren Verführungskünsten hat er nicht viel entgegenzusetzen, aber bald entwickeln sich die Dinge etwas anders als er gehofft hatte.
Der amerkanische Historiker Adrian (Robert de Niro) hat seinen Altersitz in Rom gewählt und sich auf ein ruhiges Leben eingestellt. Mit seinem Hausmeister Augusto (Michele Placido) ist er gut befreundet. Überraschend trifft Augustos Tochter Viola, gespielt von Monica Bellucci, nach zweijähriger Abwesenheit aus Paris ein. Als Adrian die schönen Frau sieht, ist es um seine Ruhe geschehen.

Der Film steht seinen beiden Vorgängern in nichts nach. Die Liebesgeschichten werden wieder in heiterer Atmosphäre mit viel römischem Humor und Sprachwitz erzählt, aber auch ernste Momente gehören &ndash, wie auch im echten Leben – dazu und verleihen dem Film den nötigen Tiefgang. Robert de Niro in diesem Film zu sehen ist eine absolute Schau. Großartig ist sein Zusammenspiel mit Michele Placido und Monica Bellucci. Wir reiben uns die Augen und sind bei jeder Szene neu erstaunt darüber, wie sehr sich diese Rolle von seinen bisherigen Rollen unterscheidet. So hat man Robert de Niro noch nie gesehen.


Sprache:
Es wird meist Italienisch mit römischem Zungenschlag gesprochen. Man hört aber auch etwas Toskanisch. Robert de Niro Italienisch sprechen zu hören, ist allein schon wert, den Film zu sehen. Er spricht mit Akzent und ist recht gut zu verstehen. Da im Film viel gesprochen wird, wird man für die italienischen Untertitel sehr dankbar sein, die das Gesagte gut, aber nicht immer wörtlich wiedergeben.


Extras:
In den Extras gibt es neben dem Trailer, dem Teaser und einem Fernsehspot auch die Kapitel "Backstage" (17 Minuten), "Speciale" (5 Minuten), "Scene eliminiate" (nicht verwendete Szenen) und "Papere" (lustige misslungene Aufnahmen).


Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Manuale d'amore 2 (capitoli successivi)

Manuale d'amore 2 (capitoli successivi)

11,90 € *
Manuale d'amore (Handbuch der Liebe)

Manuale d'amore (Handbuch der Liebe)

14,90 € *