Il Caimano (Collectors edition, 2 DVD)

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Il Caimano (Collectors edition, 2 DVD)

Lieferzeit: Ausverkauft

15,90 € *

Nanni Morettis vielfach ausgezeichnete Abrechung mit Silvio Berlusconi (Collectors edition, 2 DVD).
 
Regie Nanni Moretti
Schauspieler Margherita Buy, Stefano Accorsi, Serra Yilmaz, Gabriel Garko
Land Italien, Frankreich
Audio Italienisch
Untertitel Italienisch, Englisch, Französisch
Dauer 108
Erscheinungsjahr 24.03.2006
FSK Nicht geprüft. Diese DVD hat in Italien keine Altersbeschränkung.

Bruno Bonomo ist Produzent, sein letzter erfolgreicher Film liegt 10 Jahre zurück. Sein einziger Kunde in seinem Studio ist eine Teleshopping-Firma, die die Rechnungen nicht bezahlt. Auch seine Ehe ist am Ende, er ist mitten in seiner Midlife-Crisis. Weil er zu feige ist, seinen beiden Söhnen die Wahrheit zu sagen, spielt er ihnen vor, dass er nachts arbeitet und deshalb nicht zu Hause schläft. Das Historiendrama über Columbus, mit dem er sich aus dem Sumpf ziehen will, kommt auch nicht so richtig voran. Da tritt die junge Drehbuchautorin Teresa (Jasmine Trinca als Alter Ego von Nanni Moretti) auf den Plan. Sie schafft es, Bruno davon zu überzeugen, ihr Traktat über Silvio Berlusconi in Angriff zu nehmen. Es wird auch tatsächlich ein Partner gefunden und der Star Marco Pulici (Michele Placido) kann als Hauptdarsteller gewonnen werden. Doch dann springt Pulici ab, der Partner zieht sich zurück und Bruno steht vor einem Scherbenhaufen. Wie soll er es schaffen, den Film doch noch auf die Leinwand zu bringen?
Dies ist der erste Film von Nanni Moretti, in dem er nicht selbst die Hauptfigur, sondern nur eine Nebenrolle spielt. Gekonnt verquickt er drei Erzählebenen miteinander. Bruno wird als sympathisches Weichei gezeigt, der sich selbst nicht hinterfragt, dafür aber seiner Frau für seine Mißerfolge die Schuld gibt. Die zweite Ebene bildet die Filmwirtschaft, die er für ihre Heucheleien und Illoyalitäten aufs Korn nimmt. Und nicht zuletzt natürlich die Abrechung mit Berlusconis Politik und seiner Wirkung in Italien, die wohl die ursprünglichen Antriebsfeder für Moretti war, diesen Film zu machen. Das aus so vielen Zutaten dennoch ein guter Film werden konnte, war nur mit harter Arbeit und mit dem Genie von Moretti zu erreichen, wovon die 'Extras' ein lebhaftes Bild malen.
Aus landeskundlicher Sicht ist besonders der Teil über Berlusconi interessant. Ist dies doch der erste Film, der sich mit Berlusconi und seinen Machenschaften beschäftigt und dokumentiert, wie er das Land geprägt hat. In dieser Hinsicht ist der Film sehr wertvoll und für jeden zu empfehlen, der sich für Italien interessiert.

Sprache:
Die Akustik im Film ist sehr gut, es wird durchwegs korrektes Italienisch gesprochen. Insgesamt ist die Sprache von mittlerer Schwierigkeit, es wird sehr viel und sehr schnell gesprochen. Daher ist schon ein recht gutes Sprachniveau erforderlich, um alles zu verstehen. Die italienischen Untertitel weichen meist von den Dialogen etwas ab. Da die DVD auch englische Untertitel hat, ist der Film auch für ein Publikum zugänglich, das nicht Italienisch spricht.

Extras:
Auf der zweiten DVD sind 60 Minuten 'DIARIO del CAIMANO', ein sehr gut gemachtes 'Making of' aus der Sicht von Nanni Moretti. Man sieht Bilder von den Dreharbeiten und Nanni Moretti erzählt im Tagebuch-Stil von seinen Erlebnissen während der Dreharbeiten. Man erfährt, welchen Horror er am Tag der Aufnahmen mit 500 Statisten im Konzertsaal hat. Mit bangen Erwartungen sieht er auch der Begegnung mit dem Star Michele Placido entgegen. Es stellt sich aber schnell heraus, dass die Zusammenarbeit der beiden gut funktioniert. Kurios ist die Szene, in der eine Partei-Hochzeit von Maoisten gedreht wird. Es spielen zwei befreundete Regisseure als Darsteller mit: Paolo Virzì (Ovosodo) gibt den Standesbeamten und Paolo Sorrentino (Le Conseguenze dell'Amore) den Bräutigam.
Dazu kommen 28 Minuten 'CIAK', das sind Takes vom 'Action' des Regisseurs bis zum Stop, also das Film-Rohmaterial aus dem später der eigentliche Film geschnitten und montiert wird. Des weiteren 18 Minuten 'Incontri con il publico', das ist eine Fragerunde, die in Mailand im Cinema Anteo nach der Aufführung des Films stattfand. Den Fragen stellten sich unter anderen Nanni Moretti und die Hauptdarstellerin Jasmine Trinca.
Die Extras sind alle Italienisch ohne Untertitel.

Das Material in den Extras ist sehr interessant. Es verdeutlicht den Entstehungsprozeß des Films und die Arbeitsweise des Regisseurs sehr gut.

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Der Italiener (Il Caimano)

Der Italiener (Il Caimano)

12,90 € *
Il Caimano (Einfache Ausgabe)

Il Caimano (Einfache Ausgabe)

15,90 € *