Che bella giornata

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

  • Farah im Museum.
  • Checco und Farah vor dem Bild der heiligen Theresa.
  • Checco bewirbt sich als Carabiniere und zeigt keinerlei Berührungsängste.
  • Checco mit seinem besten Freund Giovanni.
  • Checco hat Farah auf eine Taufe mit nach Apulien genommen. Im Hintergrund ein Trullo.
  • Checco zeigt Farah das Dach des Mailänder Doms.
  • Der Bischof von Mailand staunt über Checco, den er in seinen Sicherheitsdienst aufgenommen hat.

Che bella giornata

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Regulärer Preis: 12,90 €

Sonderpreis: 11,90 €

*
In den Warenkorb
ODER

Checco ist Wachmann am Mailänder Dom und verliebt sich in die schöne Araberin Farah.
 
Regie Gennaro Nunziante
Schauspieler Checco Zalone (Checco)
Nabiha Akkari (Farah)
Isabelle Adriani (Mercedes)
Michele Alhaique (Don Ivano)
Matteo Reza Azchirvani (Terrorista arabo)
Anna Bellato (Maria Bellini)
Caparezza (Caparezza)
Ivano Marescotti (Maresciallo Gismondo Mazzini)
Rocco Papaleo (Nicola Zalone)
Land Italien
Audio Italienisch
Untertitel Italienisch, Englisch
Dauer 92 Min.
Erscheinungsjahr 05.01.2011
FSK Nicht geprüft. Diese DVD ist in Italien ohne Altersbeschränkung freigegeben.

Zum Trailer am Ende der Seite

Dieser Film ist die erfolgreichste italienische Kinoproduktion aller Zeiten. Er hat in Italien 42 Mio. Euro eingespielt und liegt damit an zweiter Stelle hinter "Avatar", noch vor "Titanic".

Bocciato per tre volte all'esame da carabiniere, Checco fa il "buttafuori" di una misera discoteca nella Brianza. A causa del pericolo attentati, che richiede misure straordinarie per i luoghi a rischio, e grazie ad una serie di raccomandazioni, Checco si ritrova a lavorare come addetto alla sicurezza del Duomo di Milano...