En la puta vida

Double click on above image to view full picture

Zoom Out
Zoom In

En la puta vida

Delivery time: 2-3 business days

€ 39.90 *
Add Items to Cart
OR

Elisa kommt mit ihrem Freund Plácido aus Uruguay nach Barcelona auf der Suche nach dem schnellen Reichtum.
 
Director Beatriz Flores Silva
Actors Francisco Rabal, Arturo Fernández, Lola Flores, Isabel Mestres, Vicky Lagos, Rafael Díaz
Country Uruguay, Argentinien, Kuba, Spanien, Belgien
Audio Spanisch
Subtitles keine
Run time 105
Year 7 Apr 2001
Classification Nicht geprüft. Diese DVD ist in Spanien ab 13 Jahren freigegeben.

Nach dem Roman 'El huevo de la serpente' von María Urruzola, das nichts mit dem gleichnamigen Film von Ingmar Bergman zu tun hat.
Elisa ist 27 und hat einen Traum: sie will zusammen mit ihrer Freundin Lulu einen Friserursalon in ihrer Heimat Montevideo aufmachen. Doch das Geld dazu haben beide nicht. Also fängt Elisa eine Arbeit bei einer Begleitagentur an und ist bald darauf Prostituierte. Als sie Plácido kennenlernt, einen scheinbar erfolgreichen Geschäftsmann, der sie mit nach Europa nehmen will, scheint das Glück perfekt und ihr Traum vom großen Geld und dem eigenen Salon in greifbare Nähe gerückt. Schnell wird das Nötigste zusammengepackt und das neue Leben kann beginnen. Mit gefälschten Pässen und ohne Aufenthaltserlaubnis kommen Elisa und Lulu nach Spanien. Doch das erhoffte Glück währt nur kurz: um Geld zu verdienen, zwingt Plácido die beiden Frauen erneut zur Prostitution. Erst viel zu spät merken sie, was Plácido wirklich mit ihnen vorhatte. Doch was können sie tun als illegale Einwanderer, ohne Papiere und ohne Aufenthaltsgenehmigung...

Sprache:
Das Spanisch ist phasenweise gut -, an manchen Stellen aber auch schwierig zu verstehen. Die Dialoge basieren auf einfachem und gebräuchlichen Spanisch und gängigem Wortschatz. Allein das Sprechtempo macht es an manchen Stellen etwas schwierig, dem Gesprochenen zu folgen. Und da die DVD leider keine Untertitel hat, ist der Film für Anfänger nicht unbedingt geeignet.

Extras:
Die Extras enthalten den spanischen Trailer zum Film sowie die 'Ficha artística' und die 'Ficha técnica'. Den Abschluss bilden (geschriebene) Informationen zum Dreh. Im Anschluss werden weitere Filme empfohlen: 'Monster's Ball', 'Cerca a la libertad' und 'Fuego intencionado'.